SCHWARZE BAU
GmbH


INNEN- UND AUSSENPUTZ

Home        Über Uns        Kontakt      Anfahrt        Impressum  
 

Unsere Leistungen

  Innenputze

  Außenputze

 

  Wärmedämmverbund-
systeme

  Stuckimitation

 

  Abschirmputze

  Referenzen


Tel.: 034 295 / 73 550
Fax: 034 295 / 73 551

Frank Schwarze
0177 / 688 62 23

 

Wärmedämmverbundsysteme
 


Die Dämmsation! Mit dem Weltklasse-Dämmwert 0,022 W/mK ist weber.therm plus ultra das Nonplusultra unter den WDV-Systemen. Sparen Sie in Zukunft Energie und bares Geld mit unseren Wärmedämmverbundsystemen.


Vor einem Jahr kam ein neues WDV-System auf den Markt, bei dem statt mit herkömmlichem Mörtel beziehungsweise Kleber mit einem speziellen PU-Schaum geklebt wird. Ein Fachunternehmer berichtet über die Erfahrungen, die er damit gemacht hat.


  Frank Schwarze:
"All meine Erwartungen an Flexibilität, Schnelligkeit, Sauberkeit und optimale Oberflächenergebnisse wurden voll erfüllt.
     
 
Trocken lagern
Die weber.therm 022 plus ultra
muss trocken gelagert und vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Im Freien sollte sie auf Palette gestapelt und mit wasserdichter Folie abgedeckt werden

Schneiden
Mit Hilfe eines Cuttermessers, einer Dämmstoffsäge oder eines elektrischen Sägeschneidegerätes lässt sich die Dämmplatte mühelos zuschneiden. Details, etwa für eine präzise Eckverzahnung, können leicht und sauber ausgearbeitet werden.

 
Aufbringen des Klebemörtels
Der Klebemörtel wird rahmen-förmig mit drei senkrechten Stegen auf die Dämmplatte aufgebracht.

  Anbringen der Dämmplatten
Unterschiebenden Bewegungen werden die Dämmplatten im Verband verlegt. Für ein fugenloses Endergebnis ist das exakte Ausrichten der ersten Dämmstofflage unerlässlich. Nach entsprechender Standzeit erfolgt die Direktverdübelung der Dämmplatten (abhängig von System und Untergrund).